Tankfüsse

Produktbeschreibung

Unsere Tankfüsse sind Stellfüsse für Behälter. Die Bundmuffe wird normalerweise an den Behälterfußangeschweißt. Die Fußkallotte wird eingeschraubt und mit der Kontermutter gesichert. Die Kalottenplatte mit Nocken sorgt dafür, dass der Fuß nicht von der Platte rutscht.

Der Tankfuß kann als komplette Einheit oder auch in einzelnen Komponenten bezogen werden. Das Gewinde der Fußkalotte ist gerollt und minimiert somit die Gefahr des „Fressens“. Gewinde- und Kalottenlängen sowie Traglasten finden Sie auf dem unten stehenden Datenblatt. Weitere Längen, Gewindegrößen usw. auf Anfrage. Einige längere Ausführungen haben wir auch am Lager oder können gefertigt werden. Kalottenplatten fertigen wir auch gerne nach Ihren Angaben.

Standardausführung

  • Werkstoff: 1.4301
  • Gewinde gerollt

Zimmerlin
Vertriebspartnersuche

Vertriebspartner finden

Kontaktieren Sie uns
gerne und jederzeit.