Mannlochverschluss 410×510

Produktbeschreibung

Eine von innen vorgelegte ebene Platte dient bei diesem Verschluss als Deckel. In den Deckel ist eine Nut für eine O-Ring-Dichtung eingearbeitet. Die Qualität der Dichtung kann entsprechend angepasst werden. Die beiden großen Griffe auf dem Deckel dienen zum Einen zum leichteren Schließen des Deckels, als auch als Zentrierhilfe beim Verschließen. Die Stirnseite des Kragens dient als Dichtfläche.

Standardausführung

  • Werkstoff mediumberührt: 1.4571, wahlweise 1.4404
  • Beschlagteile aus 1.4301
  • Edelstahldoppelknebel mit Messingbuchse
  • Silikon-O-Ring-Dichtung
  • Schwenkeinrichtung und zwei Handgriffen
  • Kragenhöhe H = 100 mm oder H = 60 mm, Kragenstärke 12 mm
  • Oberfläche unverschliffen, glasperlgestrahlt
  • Mit/ohne Bauteilkennzeichnung
  • Design Code: AD-2000-Merkblatt (mit Bauteilkennzeichnung)

Optionen

  • Werkstoffe: 1.4435 BN2, 1.4539, 1.4529, 1.4462, 1.4429, HC-22, HC-276, HC-2000, usw.
  • Verschiedene Dichtungsqualitäten
  • Verschiedene Oberflächenqualitäten (glasperlgestrahlt, gebeizt oder geschliffen bis Ra < 0,4 µm)
  • Kragenlänge bis 250 mm, Kragenstärke bis 20 mm
  • Anbau verschiedener Endschalter
  • Beschlagteile in Sonderwerkstoffen

Zimmerlin
Vertriebspartnersuche

Vertriebspartner finden

Kontaktieren Sie uns
gerne und jederzeit.