Aseptic-Line bis 6/-1 bar

Aseptic-Line bis 0,49/-1 bar

Produktbeschreibung

Dieser Verschluss besitzt eine wandbündige Abdichtung ohne Totraum. Diese Ausführung ist für Druckbehälter geeignet.

Technische Details /  Zulassungen

Der Verschluss ist in geschliffener Ausführung EHEDG zugelassen. Der ebene Deckel und das Design der Dichtungsnut garantieren eine totraumfreie Abdichtung zur Behälterinnenseite. Ggf. kann dieser Deckel auch seitlich in die Behälterwand eingebaut werden. Entweder mit angeschweißter, konischer Verlängerung oder durch Anpassen (fräsen) des Deckels und des Flansches an Ihren Behälterdurchmesser. Das Scharnier dieses Deckels ist absolut spielfrei, was allerdings besondere Vorsicht beim Einschweißen des Flansches erfordert.

Vorteile

  • Wandbündige, totraumfreie Ausführung
  • Aseptische Abdichtung
  • Kein Einschweißkragen notwendig
  • EHEDG zugelassen (wenn innen geschliffen Ra < 0,8 µm)

Standardausführung

  • Werkstoff mediumberührt: 1.4571
  • Beschlagteile: 1.4301
  • Edelstahl-Doppelknebel mit Rändelscheibe
  • Silikondichtung
  • Scharnier (spielfrei) und Griff
  • Oberfläche gedreht (unverschliffen), gebeizt
  • Anschweißbund nach Kundenvorgabe (Standard h=6 mm)
  • Mit / ohne EG-Einzelprüfung (Modul G) nach PED 2014/68/EU
  • Design Code: AD 2000-Merkblatt (mit EG-Einzelprüfung)

Optionen

  • Werkstoffe: 1.4404, 1.4435, 1.4539, 1.4529, 1.4462, HC-22, HC-276, usw.
  • Beliebige Zwischengrößen
  • Verschiedene Dichtungsqualitäten
  • Verschiedenen Oberflächenqualitäten (geschliffen bis Ra < 0,2 µm)
  • Flansch und Deckel auf Tankradius angepasst
  • Verschiedene Handgriffe (Edelstahl-Sterngriffe, Knebel, Bundmuttern, usw.)
  • Selbsteinrastende Sicherheitsarretierung
  • Federöffnungshilfe (Gaszugfeder)
  • Einbau verschiedener aseptischer Schaugläser
  • Verschiedene Endschalter / Initiatoren
  • Beschlagteile in Sonderwerkstoffen
  • Verschiedene Design Codes: ASME VIII-1, EN13445, usw.
  • Optional (teilweise) mit ASME-Abnahme Sec. VIII-1, latest Edition (gegen Mehrpreis, Designänderungen möglich)

Technische Daten

Aseptic-Line bis 6/-1 bar

Schnittzeichnung Aseptic-Line bis 0,49/-1 bar
Technische Daten - Aseptic-Line bis 6/-1 bar
Artikelnummer NW zul. Betr.
Überdruck [bar]
zul. Betr.
Temperatur [°C]
Anzahl der
Schrauben [M16]
Deckelstärke
(S) [mm]
Gewicht
[kg]
22062004-ASL 200 6/-1 200 4 25 28
22562006-ASL 250 6/-1 200 6 25 37
23062006-ASL 300 6/-1 200 6 25 46
23542004-ASL 350 4/-1 200 4 25 46
23562006-ASL 350 6/-1 200 6 25 50
24042004-ASL 400 4/-1 200 4 25 64
24062006-ASL 400 6/-1 200 6 25 68
24542006-ASL 450 4/-1 200 6 25 78
24562008-ASL 450 6/-1 200 8 25 82
25022006-ASL 500 2/-1 200 6 25 73
25042008-ASL 500 4/-1 200 8 25 92
25062010-ASL 500 6/-1 200 10 28 96
26002008-ASL 600 0,49/-1 200 6 25 92
26022008-ASL 600 2/-1 200 8 28 96
26042010-ASL 600 4/-1 200 10 28 120
26062012-ASL 600 6/-1 200 12 30 144

Zimmerlin
Vertriebspartnersuche

Vertriebspartner finden

Kontaktieren Sie uns
gerne und jederzeit.